3 Gründe, jetzt GRÜNES Mitglied zu werden!

Du kannst den Hass und die Hetze gegen Flüchtlinge und Minderheiten nicht mehr hören? Fragst Dich, was Du beitragen kannst, damit auch Deine Kinder und Enkelkinder noch in einer lebenswerten Welt leben können? Wir helfen gerne weiter: Lies Dir unsere Top 3 Gründe durch, warum Du jetzt grünes Mitglied werden solltest – und fülle den Mitgliedsantrag ganz einfach und bequem in zwei Minuten aus.

Unsere Top 3 Gründe (neben vielen anderen), warum Du jetzt grünes Mitglied werden solltest:

Rechtes Gedankengut und rechte Gewalttaten greifen um sich und zeigen Deutschland von seiner hässlichsten Seite. Wir stellen uns dem Hass und der Hetze entschlossen entgegen und setzen uns für eine offene Gesellschaft ein. Es gibt keine Alternative zu Menschlichkeit!


Auf dem Klimagipfel in Paris Ende 2015 hat die Welt endlich beschlossen, die Erderhitzung zu stoppen. Jetzt müssen wir vor Ort handeln: Deutschland wird seine Klimaziele nur erreichen, wenn es aus der Kohle aussteigt, den Verkehr begrünt und mehr Energie spart. Konsequenten Klimaschutz gibt es nur mit starken GRÜNEN!


In 2017 stehen Bundestagswahlen an. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um Mitglied zu werden und bei grüner Politik mitzubestimmen. Wir sind die Mitmachpartei: 2016 befragen wir unsere Mitglieder zu den Projekten im Wahlprogramm. Als Highlight dürfen sie außerdem unsere Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl in einer Urwahl direkt wählen – das gibt es bei keiner anderen Partei.

 

Wie werde ich Mitglied?

Einfach den Aufnahmeantrag ausfüllen und uns zusenden (Adresse ist bereits eingedruckt). Der Kreisvorstand muss dem Antrag zustimmen. Danach wirst Du offiziell als neues Mitglied begrüßt.

Wozu verpflichte ich mich?

Jedes Mitglied zahlt einen monatlichen Mitgliedsbeitrag. In Hessen haben wir einen Mindestbeitrag von 6,00 € pro Monat festgelegt. Der Mitgliedsbeitrag soll 1% des Nettoeinkommens betragen (nach eigener Einschätzung). Dies ist ein Grundsatzbeschluss der Grünen, aber keine Verpflichtung.

In besonderen Einkommenssituationen (z.B. Schüler*innen, Hartz IV-Bezieher*innen) sind - nach Zustimmung des Kreisvorstands - auch geringere Beiträge möglich. Bitte nimm in einem solchen Fall Kontakt mit der Kreisgeschäftsstelle auf. Die Beiträge werden quartalsweise eingezogen und zwar in der Regel zu Beginn des 2. Monats des jeweiligen Quartals.

Übrigens: Am Ende des Jahres bekommst Du von uns eine Spendenbescheinigung über deine gezahlten Mitgliedsbeiträge, so dass du über die Steuererklärung 50% der Beiträge zurück erhältst.


Was bringt mir eine Mitgliedschaft?

In erster Linie unterstützt Du damit die Partei und ihre politischen Ziele.

Darüber hinaus kannst du dich auch selbst vor Ort einsetzen und aktiv Politik machen. Listen zur Kommunalwahl aufstellen, Interessensvertreter*innen wählen oder selbst wählen lassen, Arbeitskreise gründen, Infostände machen, Informationsveranstaltungen organisieren etc.

Als Grünes Mitglied unterstützen wir Dich wo wir können. Vom Kreisverband laden wir regelmäßig zu Veranstaltungen ein, z.B. Frauenfrühstück, Empfang für Neumitglieder etc. Mehr Gelegenheiten zum Austausch gibt es unter anderem bei den Mitgliederversammlungen, die mindestens zweimal im Jahr stattfinden. Ebenso wirst Du unsere grüne Mitgliederzeitschrift -Schrägstrich- erhalten, die vier Mal jährlich erscheint.


Wie komme ich wieder raus?

Falls Du kein Mitglied mehr sein würden wolltest, was wir sehr bedauern würden, müsstest Du uns dies schriftlich mitteilen und bestenfalls auch die Gründe dafür nennen. Damit würde Deine Mitgliedschaft sofort beendet.

 

Du kannst die Mitgliedschaft entweder hier online beantragen

oder hier herunterladen: Download Aufnahmeantrag

URL:https://gruene-lohra.de/mitglied-werden/